Berglandmilch eGen

  • Firmensitz: Schubertstraße 30, 4600 Wels
  • Verwaltung: Schärdinger Platz 1, 3361 Aschbach

Informationen

  • Besichtigungen in den Werken Aschbach, Geinberg, Voitsberg & Wörgl
    Hinweis: Besichtigung im Werk Voitsberg ab Anfang November 2018 möglich.
  • Ganzjährig nach Vereinbarung möglich
  • Montag bis Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr
  • Ab 15 Personen bis maximal 50 Personen
  • Achtung: Besichtigung ist nicht barrierefrei
  • Preis pro Person: € 5,00 (aktueller Werksfilm, Verkostung einiger unserer Produkte, Präsentation, Besuchergang, Produktsackerl im Wert von ca. € 5,00 zum Mitnehmen)
  • Preis pro Person: € 8,00 mit Käsejause (aktueller Werksfilm, Verkostung einiger unserer Produkte, Präsentation, Besuchergang, Produktsackerl im Wert von ca. € 5,00 zum Mitnehmen)
    Wir ersuchen um Bezahlung der Gesamtkosten in BAR.
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Einkaufsmöglichkeit im KäseEck oder Tirol Milch Markt

Besichtigungen sind in folgenden Werken möglich:

Aschbach, Niederösterreich
In Karte anzeigen

Berglandmilch Werk Aschbach

Größte Produktionsstätte der Berglandmilch, modernstes Hochregallager und größtes Becherwerk Österreichs

Schwerpunkte: Weiße & Bunte Palette (Trinkmilch bis Fruchtjoghurt), Butter, Frischkäse

Wörgl, Tirol
In Karte anzeigen

Berglandmilch Werk Wörgl

Produktionsstätte für Tirol Milch Produkte

Schwerpunkte: Bergkäse, Weiße & Bunte Palette

Geinberg, Oberösterreich
In Karte anzeigen

Berglandmilch Werk Geinberg

Zentraler Abpackbetrieb für Käsekleinstücke in allen Größen

Schwerpunkte: Käsescheiben, Reibkäse, Käsestücke in Tiefziehschalen, Käsestücke in Folie

Voitsberg, Steiermark
In Karte anzeigen

Berglandmilch Werk Voitsberg

Größter heimischer Käseproduktionsstandort, gemeinsam mit der Berglandmilch-Molkerei in Feldkirchen/OÖ
Schwerpunkt: Steirische Käsespezialitäten
Produkte: Moosbacher, Dachsteiner, Mondseer, Jerome, Raclette, St. Patron

Anfrage Werksbesichtigung

Bitte füllen Sie das untenstehende Anfrage-Formular aus und geben Sie uns Ihren gewünschten Besichtigungstermin sowie den Werksstandort bekannt. Weitere Informationen erhalten Sie im Anschluss durch unsere MitarbeiterInnen via E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Kontaktdaten für Rückfragen oder Abstimmungen: