KÄSE-KAISER 2013

Am 21.11.2012 wurden im Palais Ferstel die alljährlichen Käse-Kaiser für herausragende Produkte und Leistungen in der Käsekultur vergeben.

Auch dieses Jahr gab es wieder Grund zum Feiern für Berglandmilch mit ihren Marken Schärdinger, Sirius oder Tirol Milch. Gleich vier der begehrten Auszeichnungen konnten dieses Jahr mit nach Hause genommen werden.

Der Schärdinger Gervais Natur konnte den Käsekaiser für die Kategorie Frischkäse gewinnen, der Schärdinger Raclette-Käse die Kategorie Schnittkäse würzig-kräftig und mit dem Schärdinger Österkron konnte Berglandmilch die Kategorie Weichkäse für sich entscheiden. Als Käseinnovation des Jahres wurden die neuen Sirius Weichkäse-Stangerl mit Rotkultur ausgezeichnet, welche auch schon Gewinner des Staatspreises für ökologische Verpackung sind. Neben diesen vier Käsekaisern wurde die Berglandmilch mit vier weiteren Nominierungen für die Produkte Schärdinger Bergbaron, Schärdinger Moosbacher, Tiroler Adler und Tiroler Felsenkeller ausgezeichnet.

DI Josef Braunshofer (GF Berglandmilch): Für uns sind solche Preise eine Bestätigung der hohen Qualität unserer Produkte und ein Zeichen dafür, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Beste Rohmilchqualität führt zu besten Käsespezialitäten und das schätzen auch unsere Konsumenten.


v.l.n.r.: BM Niki Berlakovich, Reinhard Rosenauer (Marketing Berglandmilch) und Markus Oswald (Berglandmilch eGen, Betrieb Voitsberg), Dr. Stephan
Mikinovic (AMA Marketing). © AMA/Strasser Robert